Home Soziale Innovation Erstellung Kompetenzmatrixtool KMT
Erstellung Kompetenzmatrixtool KMT

Mit Hilfe des Kompetenzmatrixtool kann ein Unternehmen den Qualifizierungsbedarf erfassen und für die nächsten Jahre hochrechnen. Erfasst werden Abteilungen, Kompetenzen und Mitarbeiter sowie deren Beziehungen untereinander.

Ein zentraler Punkt bei der Entwicklung der Anwendung war es, nach Verteilung der Anwendung auf Support und Hilfen verzichten zu können. Alle Eingaben werden äußerst intuitiv erledigt. Beispielsweise die Zuordnung Abteilung / Kompetenzen oder Mitarbeiter / Abteilung via einfacher Matrixeingabe.

KMT hat ein eigenes Datenformat, so dass man mit „Speichern unter“ und „Öffnen“ einfach einen Datenaustausch erledigen kann, so wie man das innerhalb Excel oder Word gewohnt ist.

Zudem ist es möglich, Stammdaten per Import einzulesen. Hierzu muss die Import-Datei als CSV-Datei vorliegen, welche einfach aus Excel heraus erstellt werden kann.

 


Copyright © 2018 Herzotec. Alle Rechte vorbehalten.
 

Wussten Sie schon...

...dass Sie ihren Gästen die Tür schon vom Handy aus öffnen können, bevor Sie sich auf den Weg zum Eingang machen, anstatt sie im Regen stehen zu lassen? Eine Kamera verrät Ihnen dabei, wer Sie besuchen kommt!